Traumatherapeutische Verfahren

Der Studiengang «DAS Psychotraumatologie» bietet auf universitärer Ebene ein eingehendes Studium in Psychotraumatologie. Er ermöglicht die Aneignung relevanter traumatherapeutischer Verfahren. Das Schwergewicht des Studiums liegt auf der praktischen und supervidierten Anwendung dieser Verfahren.

Informieren Sie sich mit Hilfe der Navigation oder den Links unten über die einzelnen Verfahren.

Narrative Expositionstherapie (NET)

Brief Eclectic Psychotherapy for PTSD (BEPP)

Trauma-fokussierte kognitive Verhaltenstherapie (Tf-KVT)

Dialektisch Behaviorale Therapie bei Traumafolgestörungen (DBT-PTSD)

Therapie komplexer und dissoziativer Traumafolgestörungen